Willkommen auf unserer Homepage!


 

Hier können Sie sich einen Überblick über Arbeit, Projekte und Termine des Innichner Stiftschores verschaffen, die Liste der Mitglieder und den Probenplan einsehen, und Kontakt aufnehmen. Außerdem finden Sie Informationen zur Geschichte unserer Kirchenmusik, zur musikalischen Gestaltung der Liturgien, zu den Gottesdienstzeiten und zu unseren Kirchen und Orgeln.

Das große Engagement aller Mitglieder macht es möglich, die Höhepunkte des Kirchenjahres mit Chormusik, und die sonntäglichen Hl. Messen mit Orgelklängen und Kantorengesängen musikalisch zu gestalten.

Wir laden Sie ein, die Musik in unserer Stiftskirche mit uns zu hören und zu erleben.

 

 

 


 

Alle Kirchenmusikalischen Termine, sowie die Höhepunkte des Jubiläumsjahres:

Proben-und Aufführungsplan bis Jänner 2020

 



Lange Nacht der Kirchen - Rückblick 2019




 

Die Idee der Langen Nacht der Kirchen wird in hunderten Kirchen, Klöstern und kirchlichen Zentren in verschiedenen europäischen Ländern organisiert. Wir freuen uns, dass Innichen im Jubiläumsjahr 2019 zum dritten Mal mit dabei ist. Dies ist möglich, weil so viele aktiv und organisatorisch mithelfen. Ihnen allen ein herzlicher Dank. Dankbar sind wir auch für die Organisation auf Diözesanebene, für die Zusage der Pfarrei, des Klosters und des Krankenhauses, für jede Unterstützung, und für das Interesse unserer BesucherInnen.

 

Rückblick

 

Das Programm im Überblick

 

Detailprogramm (Faltblatt)

 

Programm in Südtirol, Österreich und darüber hinaus

 


 


Ein neuer Altar für die Wildbadkapelle



Wir gratulieren unserem Sänger Willy Niederwolfsgruber für seine Kopie des Altares der Wildbadkapelle.

Der handgemalte Altar (Öl auf Leinwand) wird ab der Langen Nacht der Kirchen in der Silvesterkappelle in der Stiftskirche etwa einen Monat lang ausgestellt sein. Danach wird das neue Kunstwerk die mittlerweile völlig verblichene Kopie (Fotodruck) in der Wildbadkapelle ersetzten.

Das Original des Altares (1593) befindet sich seit den 1970er Jahen an der Nordwand des Querschiffes der Innichner Stifstkirche.

 

Informationen und Beschreibung


 




Informationen

Anmeldeformular (bis Schulschluss) an:

Stiftschor Innichen

Attostraße 5

39038 Innichen


 


Sternwallfahrt - Kreuzerhöhung 2019



Sternwallfahrt aus allen Richtungen des ehemaligen Dekanates (heutige Dekanate Sillian und Innnichen) nach Innichen

15.09.19

10.00 Hochamt

15.00h Kreuzvesper

Stationenweg zum Heiligen Kreuz


 


Seminar "Cantare et Sonare" 27. bis 29. September 2019



Das Seminar in Innichen zählt zu den musikalisch aufwendigsten Seminaren, die der Verein je gestaltet hat.
Angedacht ist, Musik aus dem Zeitraum von etwa 800 – 1600 im Seminar zu erarbeiten und im Konzert zu präsentieren, beginnend mit Gregorianik, über frühe Mehrstimmigkeit, Alternatim-Praxis, vier- und fünfstimmige Cantionalsätze, sowie Motetten bis hin zur Mehrchörigkeit des ausgehenden 16. Jahrhunderts.

Diese von begeisterten Zeitgenossen immer wieder geschilderten „hin- und herwogenden, den ganzen Kirchenraum durchflutenden, den ganzen Menschen erfassenden Klänge“  verzaubern auch heute noch Zuhörer und Ausführende.

 

Ausschreibung (pdf)

 

Homepage "Cantare et Sonare"

 

Online Anmeldung

 


 





 

 




Informationen zu unserer Orgel

und

Technische Angaben


Kontakt

Für Anregungen, Lob und konstruktive Kritik sind wir jederzeit offen: Auch wir hören Ihnen gerne zu. Außerdem stehen wir gerne zu weiteren Informationen zur Verfügung. 

 

Stiftschor Innichen
Attostr. 5
39038 Innichen

e-mail: stiftschor@innichen.bz

 

Obmann: Wolfgang Agstner
Im Pizanger 39

39038 Innichen
Tel. 349 3732902

 

Chorleiter, Organist: Martin Gasser
Freisinger Straße 5
39038 Innichen
Tel. 340 3849362

 

Kinderchor: Ingrid Tempele

St. Korbinian-Str.4

39038 Innichen

Tel. 348 2636212

 

Links:

Pfarrei Innichen: www.pfarrei-innichen.com
Verband der Kirchenchöre Südtirols: www.vks.it
Südtiroler Sängerbund: www.saengerbund-bozen.it

Domchor Freising: www.domchor-freising.de

 


Besucher seit 23.07.2008/Visitatori dal 23/07/2008 Besucher seit 23.07.2008/Visitatori dal 23/07/2008 Besucher seit 23.07.2008/Visitatori dal 23/07/2008 Besucher seit 23.07.2008/Visitatori dal 23/07/2008 Besucher seit 23.07.2008/Visitatori dal 23/07/2008


© 2007 www.janach.com